RUKU-Sauna

„Das Plus an Beständigkeit, Vielseitigkeit und Komfort.“

Die Besonderheiten einer RUKU-Sauna

Die RUKU Sauna-Manufaktur bietet auf dem Saunamarkt einzigartige Innovationen. Besonderheiten wie die Isoholz-Isolierung, die Infrarotsauna Thermium, die Drei-Kammern-Lüftung oder dem Meditherm Dampferzeuger beruhen auf patentierten Erfindungen. Mit ihnen erhalten Sie das Plus an Beständigkeit, Vielseitigkeit und Komfort, für das der Name RUKU Sauna-Manufaktur steht.

Isoholz-Isolierung

Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal einer Saunakabine ist ihre Isolierung. Von ihr hängen die Aufheizzeit und der Energieverbrauch ab. Beachtet werden sollte auch, dass die Isolierleistung über die Lebensdauer der Kabine nicht nachlässt. Auch gesundheitliche Aspekte spielen eine Rolle. Partikel von verwendeten Faserdämmstoffen sollten nicht in die Atemluft gelangen.

Isolierung nur mit Holz, Luft und Aluminiumfolie: mit der Isoholz-Isolierung von RUKU sind Sie in jeder Hinsicht auf der sicheren Seite. Denn diese kommt gänzlich ohne Faserstoffe aus. Ähnlich einem Isolierglasfenster wird die isolierende Wirkung von Luft genutzt. In die Holzelemente sind schichtenweise Luftkammern sowie Aluminiumreflexionsfolien eingelassen. Andere Werkstoffe kommen nicht zum Einsatz. Die Isolierleistung der Isoholz-Technik ist besser als die der besten fasergedämmten Kabinen.

Ausgezeichnete Isolierleistung auf lange Zeit: ein entscheidender Vorteil gegenüber Faserdämmstoffen ist die Langzeitqualität der Isoholz-Isolierung. Faserdämmstoffe sind empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und verlieren, einmal feucht geworden, drastisch an Dämmwirkung. Durch die Einwirkung der Schwerkraft können Faserdämmstoffe im Laufe der Zeit absacken. Gerade im oberen Bereich der Sauna, wo die größte Hitze vorherrscht, geht dann die Dämmwirkung verloren. Die Isoholz-Isolierung ist im Vergleich dazu äußerst robust. Sie liefert vom ersten Tag an eine ausgezeichnete Isolierleistung, die auch nach Jahrzehnten nicht nachlässt.

Drei-Kammern-Lüftung

Die Vorteile:
– Kompletter Luftaustausch
– Keine unangenehme Zugluft
– Rasche Entfeuchtung durch dritten Kanal möglich

Die richtige Frischluftzufuhr trägt entscheidend zu einem angenehmen Sauna- oder Wärmebad bei. Einerseits soll der Sauerstoffgehalt möglichst hoch sein, andererseits soll die Kabine nicht zu sehr abkühlen und sich kein unangenehmer Luftzug entwickeln.
Für unsere Thermium- und Saunakabinen bieten wir daher ein durchdachtes, patentiertes Lüftungssystem mit drei Kammern. Es gewährleistet eine zugfreie Be- und Entlüftung bis in den kleinsten Winkel. Zwei offene Lüftungskanäle sorgen für einen ständigen Luftaustausch.
Der dritte Kanal kann mit einem Hebel nach Bedarf geöffnet werden, um kurzfristig eine zusätzliche Durchlüftung zu bewirken. So kann nach einem Dampfbad mit dem Meditherm die Kabine rasch entfeuchtet werden.

Meditherm Dampferzeuger

Die Meditherm Pluspunkte:
– Dampfgerät RUKU-Meditherm mit Wirkstoffverdampfer als Zusatzgerät für Trockensauna und Thermium.
– Für alle Dampfbadearten, vom milden Warmluftbad hin zum Dampfbad mit bis zu 100 % rel. Feuchte.
– Formvollendeter Verdampfer, der innerhalb der Kabine an die Wand montiert wird. Ceran® Glasfeld-Heizplatte mit 2 kW Heizleistung – 230V. Edelstahl Wasserbehälter mit bis zu 4 Liter Inhalt. Dampfaustritt in edler Keramik. Der integrierte Wirkstoffbehälter ist geeignet für das Verdampfen von Echtkräutern und ätherischen Ölen.
– Leichte und problemlose Reinigung aller abnehmbaren Teile – spülmaschinenfest.
– Als Berührungsschutz ist der Verdampfer mit Abachi-Holz in Blütenform verkleidet.
– Das Gerät verfügt über eine Sicherheitsabschaltautomatik, welche beim restlosen Aufbrauch des Wassers auslöst.
– Eigene Herstellung – GS-Zeichen vom TÜV-Bayern für geprüfte Sicherheit.

Klassische Sauna mit Ofen

Das klassische Saunabad, das ist trockene Hitze von 80 bis 120 °C mit anschließender Abkühlung. Für die Liebhaber des intensiven Schwitzbades bietet wir RUKU Saunen mit Isoholz-Isolierung und Saunaofen – damit das nächste Saunazeremoniell bei Ihnen zu Hause stattfinden kann.

Die Vorteile
– Hochwirksame Isoholz-Isolierung
– Hervorragende Verarbeitung
– Individuelles Design
– Maßeinbau

Die Fakten
– Saunaspezialprofil mit verlängerter Feder und besonders tiefer Nut
– 16 mm starke Innen- und Außenverschalung
– Innen verdeckt geschraubt, nicht geheftet oder geklammert
– Nur Massivholz, keine Span-, Sperrholz- oder Hartfaserplatten
– Verwindungsfreie Rahmenkonstruktion
– Liegeeinrichtungen aus ast- und splintfreiem Abachi-Holz

Standardgrößen und Saunen nach Maß

Die RUKU fertigt Saunen in Form, Größe, Design und Ausstattung genau Ihren Anforderungen und Wünschen angepasst. Als Planungsgrundlage finden Sie nachfolgend einige Standardgrößen. Die Türelemente und Saunaöfen können jeweils auch spiegelbildlich oder nach Raumsituation in einer anderen Position angebracht werden. Auch der Maßeinbau unter Dachschrägen oder in anderen unregelmäßigen Räumen ist möglich. Standardmäßig sind unsere Kabinen 208 cm hoch. Selbstverständlich fertigen wir aber auch Sonderhöhen (niedriger oder höher) – entsprechend den bauseitigen Gegebenheiten.

Kombi: Sauna + Dampferzeuger Meditherm

Dampferzeuger Meditherm
Saunieren und Dampfbaden in einer Kabine? Die patentierte Lösung heißt Meditherm. An der Kabinenwand montiert, verwandelt der formschöne Dampferzeuger Ihre Sauna- oder Thermium-Kabine in ein vielseitiges Dampf- und Aromabad. Der Feuchtigkeitsgehalt ist frei regelbar: vom milden Warmluftbad bis hin zum Dampfbad mit bis zu 100 Prozent relative Luftfeuchtigkeit. Genießen Sie dazu die wohltuenden Aromen von Kräutern, ätherischen Ölen oder Saunadüften, die Sie über die Keramikschale des Meditherms verdampfen können.

Gut für Muskelentspannung, Atemwege und Haut

Ein Dampfbad hat verschiedene gesundheitsfördernde Wirkungen. Neben der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens werden beispielsweise Muskelverspannungen gelöst. Die Schleimhäute der Atemwege erhalten von außen Feuchtigkeit zugeführt, was die Ablösung von Schleim in den Bronchien begünstigt. Gerade im Winter, wenn uns trockene Heizungsluft zu schaffen macht, ist das Meditherm daher eine Wohltat.
Weiterhin bewirkt der feuchte Dampf eine Öffnung der Hautporen. Die Haut wird auf diese Weise tatsächlich porentief gereinigt. Da die oberste Hornschicht durch das Dampfbad aufgeweicht wird, eignet es sich gut als Vorbereitung für ein Peeling.

Mit Kräutern heilen

Durch den Zusatz von Wirkstoffen in der Verdampferschale kann die gesundheitsförderliche Wirkung noch gezielt verstärkt werden. So wirken beispielsweise Kamillenblüten in der Meditherm-Schale entzündungshemmend, krampflösend, wundheilungsfördernd und antibakteriell.

Komfortabel in Bedienung und Pflege
Wasserbehälter und Wirkstoffschale des Meditherm können zum Befüllen einfach herausgenommen werden. Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest.

Kombi: Sauna + Infrarotheizung

Infrarotflächenheizung

Die Vorteile
– Angenehme Infrarot-C-Strahlung
– Höherer Sauerstoffgehalt
– Weiter Temperaturbereich von 35 – ca. 80 °C
– Komplett aus eigener Fertigung
– TÜV- und GS-geprüft

Im Thermium wird zur Beheizung eine auf dem Markt einzigartige, patentierte Infrarotflächenheizung eingesetzt. Rohrheizelemente in den Kabinenwänden geben großflächig langwellige Infrarotstrahlung ab. Während bei einem Saunaofen die Wärmeübertragung mehr über die Luft erfolgt, wirkt die Infrarot-Wärmestrahlung direkt auf den Körper. Der Vorteil: Bei gleicher Körpertemperatur ist die Lufttemperatur in der Infrarotkabine geringer, was einen höheren Sauerstoffgehalt zur Folge hat. Unsere Kunden beschreiben die Infrarotwärme oft als angenehmer und weniger drückend als die heiße Luft in einer klassischen Sauna.

Kabinentemperatur von 35 bis ca. 80 °C

Im Gegensatz zu anderen Infrarotkabinen können mit dem Ruku-System auch höhere Temperaturen bis zu ca. 80 °C eingestellt werden. Klassische Saunagänge bei hoher Temperatur und geringer Luftfeuchte sind daher in einem Thermium von Ruku genauso möglich wie milde Wärmebäder zur Muskelentspannung.

Technischer Aufbau
Die Wände einer Thermium-Kabine setzen sich aus verschiedenen Sektionen zusammen: der Heizsektion, der Belüftungssektion, der Elektrosektion und der Isoholz-Sektion. Alle Bestandteile sind wartungsfrei und stammen aus eigener Fertigung. Die jeweils mit zwei Schmelzsicherungen vor Überhitzung geschützten Heizsektionen sind TÜV-geprüft und mit dem GS-Zeichen versehen.

Außensauna

Echte Massivholzsaunen aus Kelo oder Außensaunen mit zweischaligen Wänden werden von uns nach individuellen Wünschen geplant und gefertigt. Vor allen im Hotelbereich und in öffentlichen Freizeitanlangen sind Außensaunen von RUKU gefragt. Selbstverständlich lässt sich der Traum von einer Sauna im Freien aber auch bei Ihnen zu Hause verwirklichen, zum Beispiel integriert in ein Gartenhäuschen.

Im Außenbereich spielt die Qualität der Wärmedämmung eine sehr wichtige Rolle. Darum achten wir bei unseren Außensaunen in höchstem Maß auf eine energiesparende Wärmeisolierung.

Beispiele & Impressionen

error: Geschützter Inhalt. Inhalte dieser Webseite enthalten geschützte Daten.